Aus der aktuellen Steuerjudikatur: Haftung von neuen GmbH-Geschäftsführern für bestehende Abgaben

Laut aktueller VwGH-Rechtsprechung zum Thema "Haftung für Abgabenschulden" obliegt es einem nachfolgenden GmbH-Geschäftsführer, sich bei Antreten seiner Funktion über das Bestehen und die Höhe eventueller steuerlicher Verpflichtungen der GmbH eigenverantwortlich zu informieren und diese in Folge gem. §9 (1) BAO zu begleichen. (Aufhebung wegen Rechtswidrigkeit infolge Verletzung von Verfahrensvorschriften, VwGH 22.4.2015, 2013/16/0208).

Quelle: SWK-Heft Nr. 31 vom 1. November 2015