Sponsoring/Spende

Im Gegensatz zur Spende (= freiwillige Leistung ohne Vorteilsgedanken) sind Sponsorings als Betriebsausgabe abzugsfähig, wenn die gegenseitigen Leistungen eindeutig fixiert und geeignet sind, eine breite, öffentliche Werbewirkung für den Sponsor zu erzeugen. Der VwGH entschied im Falle eines Sponsorings zwischen einer GmbH und einem Fußballverein, dass eine angemessene Werbewirkung bereits allein durch den Besuch von 250 Zuschauern/Spiel ausreichend bewiesen ist (Schriftlichkeit nicht notwendig!) und für die Abzugsfähigkeit als Betriebsausgabe ausreichend ist. http://www.ku.co.at/ku-vereinscheck