Compliance macht sich bezahlt

Compliance bedeutet Regeltreue, sprich die nachhaltige Einhaltung von Gesetzen, Richtlinien aber auch freiwilliger Regelungen in einem Unternehmen. Was für dramatische Folgen das Versagen des Compliance-Managements nach sich ziehen kann, sieht man am VW-Abgasskandal: Manipulationen der Emissionswerte blieben scheinbar millionenfach unbemerkt - sowohl Finanzen, viel schlimmer jedoch das Image und Glaubwürdigkeit des Konzerns haben massiven, nachhaltigen Schaden genommen.

Ein funktionierendes, in der Praxis eines Unternehmens gelebtes Compliance-Management bietet effektiven Schutz und macht Ungereimtheiten bzw Vertuschungen unmöglich. Ein offenes Umgehen mit Abweichungen und eine rasche Reaktion schützen vor schwerwiegenden Folgen und - am allerwichtigsten - stellen die Reputation des Unternehmens sicher.  

Compliance-Management mag kostenintensiv sein - die Alternative jedoch um ein Vielfaches mehr: „If you think, compliance is expensive, try non compliance“.

Quelle: http://diepresse.com/home/4918283/Aufdecken-muss-sich-auszahlen