4.       Potentielle, gegenwärtige und ehemalige Nutzer der Homepage/Newsletterabonnenten

a)       Allgemeine Informationen / Zwecke der Verarbeitung:

Die KU wird Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken verarbeiten:

  • zur Verfügungstellung von Websiteinhalten;

  • zur Verwaltung von Newsletter-Abonnements.

Sofern Sie mit der KU zB Mittels E-Mail Kontakt aufnehmen, verweisen wir auf Pkt 1 dieser Datenschutzerklärung.

Soweit die KU Ihre personenbezogenen Daten bei Ihnen selbst erhebt, ist die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten grundsätzlich freiwillig.

Wir weisen darauf hin, dass wir im Zusammenhang mit der Website mit der Firma

Squarespace Ireland Ltd.

Le Pole House

Ship Street Great

Dublin 8

Ireland

https://de.squarespace.com/imprint/

zusammenarbeiten.

b)      Rechtsgrundlagen der Verarbeitung für Nutzer der Homepage, Speicherdauer

Bei jedem Zugriff auf diese Website werden von der KU folgende Daten gespeichert: Datum/Uhrzeit, Browsertyp/Version, Betriebssystem und IP-Adresse.

Durch den Besuch dieser Website erteilt der Nutzer gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO seine schlüssige Einwilligung zur kurzfristigen Speicherung der IP-Adresse des Endgeräts. Dies ist für die Zurverfügungstellung der Inhalte der Website erforderlich.

Die IP-Adresse des Nutzers wird nach Beendigung der Nutzung der Website gelöscht.

c)       Cookies

Als Cookies bezeichnet man Informationsstücke, die von einer Website auf dem Endgerät des Nutzers gespeichert werden. Der Zweck von Cookies liegt darin, Informationen zu speichern und den späteren Zugriff auf diese zu ermöglichen. Sie können nicht verwendet werden, um andere Daten auf dem Endgerät zu lesen.

Websites setzen Cookies insbesondere ein, um frühere Nutzereinstellungen wiederherzustellen, den Verlauf von Nutzeranfragen nachzuvollziehen oder das Nutzerverhalten zu analysieren.

Eine Nutzung der Website ist auch ohne Cookies möglich. Der Nutzer kann in seinem Browser das Speichern von Cookies deaktivieren, auf bestimmte Websites beschränken oder seinen Browser so einstellen, dass er benachrichtigt wird, bevor ein Cookie gespeichert wird. Der Nutzer kann die Cookies über die Datenschutzfunktionen seines Browsers jederzeit von der Festplatte seines Endgeräts löschen.  In diesem Fall könnten die Funktionen und die Benutzerfreundlichkeit der Website eingeschränkt werden.

Die Rechtsgrundlage der Datenverarbeitungen im Rahmen von Cookies bildet die Einwilligung des Nutzers über das Cookie-Banner.

d)       Newsletter

Wenn Sie sich über unser Anmeldeformular zum Newsletter anmelden, so verarbeiten wir die von Ihnen angegebene E-Mailadresse als persönliches Datum.

Für die Registrierung wird das Double-Opt-In-Verfahren verwendet. Nach der Anmeldung erhält der Nutzer auf die von ihm angegebene E-Mail-Adresse eine Bestätigungs- und Autorisierungs-E-Mail mit der Aufforderung, den darin enthaltenen Link anzuklicken. Damit wird sichergestellt, dass sich nur der berechtigte Nutzer der angegeben E-Mail-Adresse für den Newsletter anmelden kann.

Durch das Abonnieren des Newsletters erteilt der Nutzer gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO seine schlüssige Einwilligung, dass seine Daten für die regelmäßige Zusendung des Newsletters verwendet werden dürfen. Weiters erklärt sich der Abonnent durch seine Anmeldung zum Newsletter damit einverstanden, dass eine Erfolgsmessung stattfindet (an welchen Empfänger der Newsletter zugestellt wurde, von welchem Empfänger der Newsletter geöffnet wurde und welcher Empfänger den Newsletter abbestellt hat).

Der Nutzer kann den Newsletter jederzeit abbestellen. Am Ende jedes Newsletters befindet sich ein Link, über den der Nutzer die Abbestellung vornehmen kann. Alternativ kann der Nutzer auch eine entsprechende E-Mail an office@ku.co.at senden. Nach Abbestellung des Newsletters werden die personenbezogenen Daten des Nutzers aus dem Newsletter-Verteiler entfernt.

e)      Ihre Rechte im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten

Sie sind unter anderem berechtigt

-          zu überprüfen, ob und welche personenbezogenen Daten die KU über Sie verarbeiten und Kopien dieser Daten zu erhalten,

-          die Berichtigung, Ergänzung, oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit diese falsch sind oder nicht rechtskonform verarbeitet werden,

-          von der KU zu verlangen, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken,

-          unter bestimmten Umständen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen oder die für die Verarbeitung zuvor gegebene Einwilligung zu widerrufen, wobei ein Widerruf die Rechtsmäßigkeit der vor dem Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt,

-          Datenübertragbarkeit zu verlangen,

-          die Identität von Dritten, an welche Ihre personenbezogenen Daten übermittelt werden, zu kennen und

-          bei der Datenschutzbehörde (Wickenburggasse 8, 1080 Wien, dsb@dsb.gv.at, www.dsb.gv.at) Beschwerde zu erheben.

e)      Unsere Kontaktdaten

Sollten Sie zu dieser Erklärung Fragen haben oder Anträge stellen wollen, wenden Sie sich bitte an:

KU Unternehmensberatung GmbH

Hermann-von-Gilmstraße 63/1, 6130 Schwaz

Geschäftsführender Gesellschafter

Dr. Rainer Kirchmair

+ 43 5242 200 92

office@ku.co.at

zurück...